Die NATURA TRAILS der NATURFREUNDE DEUTSCHLANDS sind Themenwege durch Natura 2000-Schutzgebiete, die für eine sanfte Freizeitnutzung besonders geeignet sind.

Seit 20 Jahren läuft das Projekt „Skibergsteigen umweltfreundlich" des DEUTSCHEN ALPENVEREINS Rund 500 Skirouten an ca. 180 häufig besuchten Skibergen im bayerischen Alpenraum zwischen Berchtesgaden und Bodensee wurden auf Naturverträglichkeit geprüft.

"NARTÜRLICH AUF TOUR" steht für alle Ergebnisse des Projektes "Skibergsteigen umweltfreundlich".

Die DIMB initiierte das Programm "NATURE RIDE" um Kinder und Jugendliche zielgruppengerecht für Biken als vielfältige Natursportart zu begeistern - Flora und Fauna am Wegesrand inklusive.

Das vom DEUTSCHEN GOLF-VERBAND initiierte Umweltkonzept "GOLF & NATUR" engagiert sich für die umweltgerechte Zukunft der Golfanlagen.

Die "FELSINFO"des DEUTSCHEN ALPENVEREIN ist eine Plattform für Kletterregelungen wie z.B. zeitlich befristete Sperrungen auf Grund von Vogelbrut an Kletterfelsen nahezu flächendeckend in Deutschland. Die Plattform wird von regionalen engagierten Teams betreut.

Die "FACHGRUPPE OUTDOOR" ist die Interessenvertretung der Outdoor Branche innerhalb des BUNDESVERBANDES DER DEUTSCHEN SPORTARTIKELINDUSTRIE. 

Mit dem Projekt "SKIBERGSTEIGEN UMWELTFREUNDLICH" leistet der DEUTSCHE ALPENVEREIN einen Beitrag zur naturverträglichen Ausübung und zur nachhaltigen Sicherung des Tourenskilaufs in den Alpen.

Das Monitoringprojekt "LUFTEIGE BEGEGNUNGEN" des DEUTSCHEN HÄNGEGLEITERVERBANDES ist ein Beitrag des Luftsports zum Schutz der Natur und insbesondere zur Umsetzung der Nationalen Strategie der Biologischen Vielfalt.

Das "TAUCHSEENPORTAL" ist eine Plattform des VERBANDES DEUTSCHER SPORTTAUCHER mit umfassender Info zur Ökologie heimischer Tauchreviere.

Mit der Unterschrift der "EL QUSEIR CHARTA" dokumentiert der VERBAND DEUTSCHER SPORTTAUCHER seine Mitverantwortung am Lebensraum Meer und verpflichtet sich zum Erhalt der Korallenriffe.

Das Projekt "KLIMASCHUTZ IM SPORT" des DEUTSCHEN OLYMPISCHEN SPORTBUNDES möchte nachhaltigen Sportstättenbau, Veranstaltungen und Mobilität im Sport breiter kommunizieren.

 

Das Projekt "SKITOUREN AUF PISTEN" des DEUTSCHEN ALPENVEREINS fordert langfristig tragfähige Lösungen für Skitouren auf Pisten, schafft Lenkungsmaßnahmen und hilft Interessenskonflikte zu vermeiden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kuratorium Sport und Natur e.V.